Basischer Mantel komplett

226,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Größe
Produktnummer: 7500.4
Produktinformationen "Basischer Mantel komplett"
P. Jentschura AlkaWear ® Basischer Mantel


    •    bestehend aus Innenhemd und einem Außenmantel
    •    Ein Wäschebesprüher liegt der Verpackung bei.
    •    mobil und örtlich unabhängig anwendbar – egal ob zu Hause oder auf Reisen


Der sehr saugfähige Mullstoff des BasischenMantels sorgt für einen angenehm kühlen Schlafkomfort. Gerade in schweißtreibenden Zeiten wirkt das locker gewebte Innenhemd regulierend und der äußere Mantel verhindert das Auskühlen.

Material

100 % Baumwollmull
Anwendungdes basischen Mantels Einen Teelöffel MeineBase in circa ½ Liter warmes Wasser streuen und gut auflösen. Diese Lauge in den Wäschebesprüher füllen. Das Innenhemd mit der Lauge ansprühen und anziehen. Möchten Sie das Innenhemd gerne noch feuchter tragen, legen Sie es bitte komplett in die hergestellte Lauge. Das nasse Hemd stramm auswringen, bis kein Tropfen mehr austritt. Jetzt ziehen Sie das Hemd mit der Restfeuchte an, den trockenen Außenmantel darüber. Warm zugedeckt, eventuell mit zusätzlichen Wärmequellen (*) versehen, kann der BasischenMantel die ganze Nacht oder für einige Stunden getragen werden. (*) Als Wärmequelle kann je nach Belieben eine Wärmflasche, ein erwärmtes Moor-, Dinkel-, Kirschkernkissen o. ä. verwendet werden. Wem der BasischenMantel feucht getragen zu kalt ist oder wer auf der Suche nach einer Art „Schwitzhemd“ ist, kann den BasischenMantel auch trocken tragen. Dazu wird zuerst das Innenhemd, wie oben beschrieben, basisch feucht zubereitet. Nach dem Auswringen lässt man es aber trocknen. Über Nacht können dann das basisch trockene Innenhemd und der ebenso trockene unbehandelte Außenmantel getragen werden.

Anwendungdes basischen Mantels

  1. Einen Teelöffel MeineBase in circa ½ Liter warmes Wasser streuen und gut auflösen. Diese Lauge in den Wäschebesprüher füllen.
  2. Das Innenhemd mit der Lauge ansprühen und anziehen. Möchten Sie das Innenhemd gerne noch feuchter tragen, legen Sie es bitte komplett in die hergestellte Lauge.
  3. Das nasse Hemd stramm auswringen, bis kein Tropfen mehr austritt.
  4. Jetzt ziehen Sie das Hemd mit der Restfeuchte an, den trockenen Außenmantel darüber. Warm zugedeckt, eventuell mit zusätzlichen Wärmequellen (*) versehen, kann der BasischenMantel die ganze Nacht oder für einige Stunden getragen werden.

(*) Als Wärmequelle kann je nach Belieben eine Wärmflasche, ein erwärmtes Moor-, Dinkel-, Kirschkernkissen o. ä. verwendet werden.

Wem der BasischenMantel feucht getragen zu kalt ist oder wer auf der Suche nach einer Art „Schwitzhemd“ ist, kann den BasischenMantel auch trocken tragen. Dazu wird zuerst das Innenhemd, wie oben beschrieben, basisch feucht zubereitet. Nach dem Auswringen lässt man es aber trocknen. Über Nacht können dann das basisch trockene Innenhemd und der ebenso trockene unbehandelte Außenmantel getragen werden.


Größenbestimmung


Für die Bestimmung der passenden Größe  messen Sie Ihren Bauch- oder Ihren Hüftumfang, je nachdem welcher von beiden größer ist. Der größere Umfang entscheidet über die Größe, die Sie bei dem BasischenMantel benötigen.

Größe 1: für einen Umfang von 80 – 100 cm
Größe 2: für einen Umfang von 101 – 110 cm
Größe 3: für einen Umfang von 111 – 125 cm
Größe 4: für einen Umfang von 126 – 155 cm

Das Innenhemd und der Außenmantel können auch einzeln bestellt werden.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.